Robin DR 400-180 OE-KLB
OE-KLB

Unsere Robin DR-400 stammt aus Frankreich. Ihre geknickten Tragflächen verleihen ihr ein unverwechselbares Flugbild, dass auf vielen Privatflugplätzen sehr bekannt ist.

Die OE-KLB ist eine Spur anspruchsvoller zu bedienen als die OE-DTT. Sie bildet daher die nächste Stufe in der “Karriere” unserer Piloten, nachdem sie genügend Praxis auf unserer Katana und der Cessna erworben haben.

Unsere Robin ist speziell für das Hochschleppen unserer Segelfugzeuge eingerichtet. Im Bauch der Maschine ist eine Trommel mit dem Schleppseil eingebaut, die nach dem Ausklinken des Segelflugzeuges in der Luft per Knopfdruck wieder eingezogen werden kann. Somit erspart sich der Pilot den Abwurf des Schleppseils vor der Landung. Die beiden Rückspiegel, sonst ein sehr unübliches Acessoir bei Flugzeugen, erlauben dem Schlepppilot laufend die Kontrolle über die Fluglage des angehängten Segelflugzeuges.

 

Wer sich denkt, dass unsere Robin ein reines Schleppflugzeug ist, der irrt gewaltig. Unsere Piloten steigen auch gerne ein, wenn kein Segelflugzeug am Schleppseil hängt, denn mit ihren 180PS bietet die leichte und wendige Maschine genug Power für diverse Spassflüge mit ordentlichen Beschleunigungen und Steigflügen, die schon so manche Piloten ins Schwärmen gebracht haben…

 

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.