Ziellandewettbewerb Segelflug

{rokbox title=|Ziellandewettbewerb :: Samstag, 17.Sept.2011, ab 10:00 Uhr)| }images/stories/segel/gross/ziellande_13_hinten.jpg{/rokbox}
Zum Abschluss der Segelflugsaison fand am Samstag, 17.September wieder unser Ziellandewettbewerb statt. Die Regeln waren gleich wie immer: Von zwei Flügen mit der Ka8 wird der gesamte Abstand des Aufsetzpunktes des Fahrwerks von einer Nulllinie gemessen.

In den letzten Jahren waren die Siegerweiten immer im Bereich von einem Meter oder gar darunter! Für Spannung war daher gesorgt.

Der Bewerb war vom “Favoritensterben” geprägt. Der langjährige Champion Florian P. hielt sich wacker, wurde aber von den Newcomern entthront. Der diesjährige Titel ging an Andreas Marlovits mit einer Siegerweite von 4.0m, gefolgt von Christoph Koch. Einzig Peter Richter auf Rang 3 verteidigte die Ehre der langjährigen Teilnehmer.

Der Abend klang mit einem gemütlichen Beisammensein bei Koteletts und einem vom Sektionsleiter Werner Schnalzer gesponsertem Fass Bier aus.

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.