Pilatus B4 OE-5738
Aufschwung zu einem Looping

Die B4 ist mit ihrem Aluminiumrumpf der Exot unter unseren Segelflugzeugen. Speziell verstärkte Verstrebungen erlauben Belastungen von +7g bis -4,79g, wodurch die Maschine ideal für Kunstflug (sogar für negativ geflogene Figuren) geeignet ist.

In den 1970ern besaß der Sportfliegerclub Fürstenfeld bereits eine Maschine dieses Typs, die aber leider bei einer harten Landung so stark beschädigt wurde, dass eine Reparatur nicht mehr wirtschaftlich erschien. Umso größer daher unsere Freude, als wir 2013 aus der Schweiz eine gebrauchte B4 in Topzustand erwerben konnten.

Das Flugzeug ist ein robuster Allrounder. Es ist gutmütig, aber dennoch wendig. Man kann sogar ganz gut Streckenflüge damit absolvieren, auch wenn die B4 von ihren Flugleistungen natürlich längst kein Spitzenmodell mehr dafür ist. 

Spitze sind aber die Dinge, die man im Kunstflug damit anstellen kann. Hier ein Video, das unseren Peter Richter bei einer Acro-Vorführung zeigt.

 

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.

Cookie settings

Below you can choose which kind of cookies you allow on this website. Click on the "Save cookie settings" button to apply your choice.

FunctionalOur website uses functional cookies. These cookies are necessary to let our website work.

AnalyticalOur website uses analytical cookies to make it possible to analyze our website and optimize for the purpose of a.o. the usability.

Social mediaOur website places social media cookies to show you 3rd party content like YouTube and FaceBook. These cookies may track your personal data.

AdvertisingOur website places advertising cookies to show you 3rd party advertisements based on your interests. These cookies may track your personal data.

OtherOur website places 3rd party cookies from other 3rd party services which aren't Analytical, Social media or Advertising.

[wpca_cc_settings_btn_default_sett]

WeePie Cookie Allow close popup modal icon