Gerhard Schlossern verstorben

altEin weiteres Mal trauern wir um einen lieben Fliegerkollegen. Gerhard Schlossern (66) war in den 1970er und 80er Jahren Motorpilot, sein Lieblingsflugzeug war unsere Morane. Er war ein beliebter Clubkollege, der bei der Arbeit immer mit anpackte und beim gemütlichen Beisammensein nie um einen guten Spruch verlegen war. 

 Gerhard war auch beruflich sehr erfolgreich, wurde Leiter des E-Werks in Fehring und war für den gesamten Ver- und Entsorgungsbereich der Gemeinde verantworltich. Schweren Herzens legte er seinen Pilotenschein zurück – neben Familie und Beruf fehlte ihm die nötige Zeit. Ausgerechnet damals gewann er bei einem Flugtag einen Gutschein für einen Rundflug, den er aber sofort weiter verschenkte. “Sonst fang ich wieder an”, lachte er. Gerhard blieb uns als Senior Pilot verbunden.

Schon seit Jahren war seine Gesundheit stark angegriffen. Eine Zeckenbiss zog schwere Komplikationen nach sich, als deren Spätfolge sein Herz langsam den Dienst versagte. Er ließ sich aber niemals unterkriegen und (manchmal rabenschwarzer) Humor war seine Art, damit umzugehen. Vergangenes Wochenende, am 28.Juli, verlor er den Kampf im Alter von nur 66 Jahren. Er hinterlässt seine Frau Magdalena und zwei erwachsene Töchter. Ihnen gilt unser Mitgefühl.

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.