Ziellandewettbewerb 2015

{rokbox title=|Ziellandewettbewerb 2015 :: Sieger Herbert Delueg, dritter Platz für Wolfgang Glatz|}images/stories/segel/gross/20150912_sieger_ziellandewettbewerb.jpg{/rokbox}Bei strahlendem Wetter konnten wir dieses Jahr unseren Ziellandewettbewerb abhalten.  Wieder mal war der Bewerb geprägt von ehrgeizigem Taktieren, beeindruckendem Können und moderatem Glück.

16 Teilnehmer stellten sich der Aufgabe:  Landung und Ausrollen an eine Linie in der Mitte eines 40x 20 m Feldes. Hierbei wurde nach Stillstand der K8 der Abstand zu Mittellinie gemessen und der Gesamtabstand aus zwei Landungen ohne Streichresultat ermittelt. Beeindruckend ist der Umstand, dass von 32 absolvierten Flügen nur bei zwei Landungen minimal aus dem Zielfeld gerollt wurde.  Alle Teilnehmer haben damit bewiesen, dass sie jederzeit eine gezielte Außenlandung absolvieren können. 

Die jährliche persönliche Überprüfung ist auch der Zweck der Veranstaltung. Zudem ging es bei den TOP-FIVE Plätzen um Zentimeter mit folgendem Ergebnis, zusammengezählt aus zwei Flügen:

Platz Name Flug 1 Flug 2 Summe 
1 Delueg Herbert

0,18

0,5 0,68
2 Winkelmayer Phillip 0,20 0,80 1,0
3 Glatz Wolfgang 1,44 0,44 1,88
4 Tödtling Bernhard 1,85 1,24 3,09
5 Kuntner Kevin 0,47 4,13 4,6

 

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.