DG1001S – Das neue Schmuckstück beim Airteam Fürstenfeld

{rokbox title=|Erstflug DG-1000S :: Gespannt vor dem Start: 1.Pilot Klaus Richter, 2.Pilot Werner Schnalzer, dainter die Starthelfer Werner Fenz und Phillip Winkelmayer|}images/stories/segel/gross/20160820_Erstflug_DG1000_IMG_2905.jpg{/rokbox} Am Vormittag des 20. August wurde ein lang gehegter Traum endlich wahr: Unsere DG1001S absolvierte erfolgreich ihren Erstflug am Flugplatz Fürstenfeld!

Pilotiert wurde der neue Allround-Flieger durch den Präsidenten Klaus Richter und den Sektionsleiter Werner Schnalzer. Standesgemäß wurde natürlich mit Winglets geflogen, was eine Spannweite von 20 Metern und eine Gleitzahl von 47(!) bietet.

Strahlend schildert Klaus seine ersten Eindrücke:

„Das Flugzeug ist absolut top! Die DG präsentiert sich schon am Boden durch ihr imposantes Erscheinungsbild. Speziell mit den Aufsteck-Winglets ist die Optik enorm. Beim ersten Einsteigen fühlt man sich im geräumigen Flieger sofort wohl. Jedes Bedienelement ist dort, wo man es erwartet und natürlich optimal zu bedienen. Die Verarbeitungsqualität und die Materialien im Außen- und Innenbereich sind extrem hochwertig." 

Natürlich hält die DG auch im Flug, was sie optisch verspricht. In der Startrollphase und im Schlepp lässt sie sich durch sanfte Kommandos unproblematisch dirigieren. Nach dem Ausklinken wird´s dann richtig lustig. Kein störender Luftzug und kein Pfeifgeräusch stören das Erlebnis des lautlosen Fluges. Majestätisch gleitet die DG durch die Luft, lässt sich leicht in die Thermik hängen und dreht gutmütig ihre Kreise. Auffällig ist dabei das geringe Eigensinken. Der Landeanflug gestaltet sich ebenso unproblematisch – satt liegt der Flieger in der Luft und hält den Anflug. Die Wirkung der doppelstöckigen Bremsklappen ist gewaltig, sie brauchen daher im Endanflug nur zu einem Teil ausgefahren werden.

Ich bin stolz, dass wir den Mitgliedern des Airteam Fürstenfeld ein weiteres, absolut hochwertiges Fluggerät zur Verfügung stellen können. Nach der Anschaffung des Reisefliegers DA 40 im Frühjahr haben wir mit der DG1001S wieder einen Meilenstein gesetzt. Unser Flugzeugpark, aber auch die tolle Auslastung unserer Fluggeräte, können sich österreichweit sehen lassen. 

Ich wünsche allen Segelfliegern viel Spass mit der DG1001S, sei es beim Schulen, im Kunstflug, oder im Streckenflug!

{rokbox title=|Erstflug DG-1000S :: Abflugbereit!|}images/stories/segel/gross/20160820_Erstflug_DG1000_IMG_2935.jpg{/rokbox}   {rokbox title=|Erstflug DG-1000S :: Der Schleppzug rollt an|}images/stories/segel/gross/20160820_Erstflug_DG1000_IMG_2916.jpg{/rokbox}   {rokbox title=|Erstflug DG-1000S :: Majestätisch zieht die DG ihre ersten Kreise über ihrem neuen Heimatflugplatz|}images/stories/segel/gross/20160820_Erstflug_DG1000_IMG_2921.jpg{/rokbox}   {rokbox title=|Erstflug DG-1000S :: Der Präsident zeigt uns eine butterweiche Landung|}images/stories/segel/gross/20160820_Erstflug_DG1000_IMG_2931.jpg{/rokbox}   {rokbox title=|Erstflug DG-1000S :: Der neue "Vogel" wird mit einem Leuchtfeuer begrüßt|}images/stories/segel/gross/20160820_Erstflug_DG1000_IMG_2932.jpg{/rokbox}

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.