Party, Party?

Was hier so harmlos nach Party im Segelflughangar aussieht, bedeutet in Wirklichkeit harte Arbeit: Unsere Schleppmaschine, die OE-KLB, wird ihrem regelmäßigen Generalcheck unterzogen. Hierbei wird unter anderem sogar das Fahrwerk demontiert und akribisch auf Risse und versteckte Beschädigungen geprüft. Vergangenes Wochenende hat unser technischer Leiter Christian Kogelmann die Prüfungen durchgeführt und im L-Akt vermerkt – alles in Ordnung!

Unser Flugzeugwart Heinz Prinz arbeitet zur Zeit an der aufwendigen Überprüfung. Damit er das auch in der kalten Jahresezeit machen kann, ohne zu erfrieren, haben wir ein per Heizkanone aufwärmbares Partyzelt in den Hangar gestellt. 

{rokbox title=|Mini-Werkstatt im Hangar :: Ein beheizbares Partyzelt erlaubt Wartungsarbeiten auch in der kalten Jahreszeit|}images/stories/motor/gross/20170225_klb_partyzelt_aussen.jpg{/rokbox} {rokbox title=|Mini-Werkstatt im Hangar :: Eng aber ausreichend ist der Platz im Inneren des Zelts|}images/stories/motor/gross/20170225_klb_partyzelt_innen.jpg{/rokbox}

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.