So hat alles angefangen

Die Geburtsstunde der Motorfliegerei in Fürstenfeld schlug 1964. Der bis dahin rein dem Segelfliegen gewidmete Club schaffte sich seine erste Schleppmaschine an. Dieses Flugzeug stammte aus den Beständen der britischen Armee und war während der Landung der alliierten...

Die Anfänge

Es war anstrengend, damals in den 30er Jahren zu fliegen. Statt eines Schleppflugzeuges gab es ein Ochsengespann, das den Schulgleiter auf den nächsten Hügel zog. Und statt einer Seilwinde gab es Starts mit Muskelkraft! Vorneweg liefen die Fliegerkameraden und zogen...

Wir verwenden Cookies zur Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit. Für nähere Details sehen Sie unsere Datenschutzrichtlinien ein.